Gesundheit · 06. November 2018
Die Zistrose kommt aus dem Mittelmeerraum. Vor allem in Griechenland wird Cistustee schon seit dem Altertum als Haus- und Heiltee geschätzt. In der heutigen Naturheilkunde findet die Zistrose aufgrund der ihr zugeschriebenen entzündungshemmenden, antiviralen und antioxidativen Wirkung vielfache Anwendung. Auch wenn die Wirkung bisher nicht abschließend erforscht ist und vieles auf Erfahrungen der Volksheilkunde beruht, erscheinen einige Studien vielversprechend.

Gesundheit · 05. November 2018
Ingwer ist nicht umsonst zur Heilpflanze 2018 gekürt worden. Neben seiner Verwendung als Gewürz wird er in der Medizin gegen zahlreiche Beschwerden eingesetzt. Er stärkt die Abwehr, kann Überkeit und Schmerzen lindern und wahrscheinlich noch noch viel mehr. Seine wissenschaftliche Erforschung steht erst am Anfang, seine Anwendung in der Volks-und Erfahrungsmedizin hat dagegen schon lange Tradition. Als Hausmittel ist er als Tee oder Ingwerwasser beliebt und bewährt.

Lebensart · 14. September 2018
Stress ist oft hausgemacht. Die persönliche Sichtweise entscheidet darüber, was als Stress oder als Herausforderung angesehen wird. Das ist eine gute Nachricht, denn Sichtweisen können verändert werden. Damit kann man gegensteuern, mehr Gelassenheit bekommen, Herausforderungen bewältigen und Lösungsstrategien entwickeln.

Lebensart · 01. September 2018
Langeweile kennen wir kaum noch, dabei ist sie ein Segen für Geist und Gehirn und macht den Weg frei für Kreativität. Denn dabei können unsere Gedanken abschweifen. Neue Ideen können entstehen, Gedanken werden klar, der Kopf wird frei. Aber auch hier kommt es auf das richtige Maß an. Zuviel Langeweile kann genauso krank machen wie Stress und Überlastung. Doch im Zeitalter von Smartphone und Co täte vielen etwas Langeweile eher gut, besonders den Kindern.

Lebensart · 20. Juni 2018
In jedem Mensch ruht ein Schatz an Fähigkeiten und Potentialen. Es gilt ihn an die Oberfläche zu holen und zu entfalten. Ein Teil liegt schon offen und ist gut sichtbar, ein Teil ist tief verborgen und wartet noch darauf gefunden zu werden. Wer sich auf die Schatzsuche macht, beginnt eine spannende Reise der persönlichen Entwicklung. Lassen Sie sich inspirieren.

Gesundheit · 20. Mai 2018
Holunder ist seit Alters her eine wertvolle Heilpflanze. Ein Sirup aus den Blüten schmeckt lecker, ist leicht herzustellen und kann vielfältig angewendet werden. Zum Aromatisieren und Süßen von Speisen oder als Getränk. Gemischt mit Sekt erhält man Hugo, nur viel besser als gekauft. Von Mai bis Juni können die reifen Blüten geerntet werde. Mitte bis Ende August kann man die Beeren pflücken. Der Blütensirup bringt den Geschmack des Sommers, Saft und Tee helfen bei Erkältung im Winter.

Gesundheit · 03. Mai 2018
Kann man Angst, Stress, Wut und andere unangenehme Gefühle wirklich einfach wegklopfen? Meiner Erfahrung nach, JA. Es klappt nicht immer, aber ziemlich oft. Warum das so ist, ist noch nicht geklärt. Es gibt viele Klopfverfahren, ich empfehle PEP nach Michael Bohne

Gesundheit · 16. April 2018
Brennnesseln sind einheimische Superpflanzen. Sie sind wertvoll für die Ernährung und werden als Heilpflanzen verwendet. Auch im Garten können sie nützlich sein. Man sollte sich also von den Brennhaaren nicht abschrecken lassen.

Lebensart · 18. März 2018
Akzeptieren was ist und in erster Linie sich selbst, hilft dabei zufriedener zu sein und seine Energie darauf zu verwenden, wo es sinnvoll ist. Statt Kraft durch hadern mit sich und der Welt zu vergeuden, kann man sie besser für Entwicklung und Lösungen einsetzen.

Lebensart · 11. März 2018
Reicht positives Denken um Ziele und Wünsche zu erfüllen? Ich glaube meistens leider nicht. Dem positiven Denken sollte auch ein Handeln folgen. Hindernisse und Schattenseiten wollen auch beachtet werden. Dann kann pragmatisches Handeln aus einer optimistischen Grundhaltung heraus zum Ziel führen.

Mehr anzeigen