Körper, Geist und Seele in Einklang und Balance

Sie sind aus der Balance geraten?

 

Sie haben körperliche oder emotionale Probleme?

Fühlen sich krank, gestresst, überfordert, überlastet?

Sie sind unzufrieden und möchten etwas ändern, aber wissen nicht wo und wie Sie anfangen sollen?

Ihnen fehlt die Kraft und Energie, so als ob Sie mit angezogener Handbremse fahren würden?

 

Ich möchte Ihnen helfen Ihr Gleichgewicht zu finden und Ihre körpereigenen Kräfte zu mobilisieren,

damit Sie sich schnell wieder gesund, kraftvoll und zufrieden fühlen.

Ich möchte Sie unterstützen Ihre Potenziale zu entdecken und zu nutzen, um neue Wege zu finden.

 

Dazu habe ich aus langjähriger Erfahrung ein ganzheitliches, lösungsorientiertes Konzept entwickelt.

 

Altbewährte und innovative Methoden der Körper- und Psychotherapie werden dabei miteinander kombiniert.

Wie und welche, richtet sich dabei ganz nach Ihren Bedürfnissen und Problemen.

Im Vordergrund stehen Sie!

Sie werden nicht auf Symptome und Beschwerden reduziert,  sondern als wertvoller Mensch, mit vielen Potenzialen und Fähigkeiten, gesehen und geachtet. Diese zu entfalten und zu stärken ist mein Ziel.

 

Sind Sie neugierig geworden und gespannt was sich dahinter verbirgt?

Dann lesen Sie hier weiter und erfahren Sie mehr.

Achtung, wenn Sie Ihre Probleme auf jeden Fall behalten wollen, niemals etwas Neues probieren möchten, eine 0815 Behandlung von der Stange suchen und unter gar keinen Umständen selber mitarbeiten wollen, dann lesen Sie  besser nicht weiter.


Meine Behandlungsschwerpunkte:

  • Lernförderung
  • Prüfungscoaching
  • Selbstwerttraining
  • Begleitung in Lebenskrisen
  • Ängste, Stress, Überforderung
  • Psychosomatische Beschwerden
  • chronische Erkrankungen
  • Schlafstörungen

 

  • Wirbelsäulentherapie
  • Rückenschmerzen
  • Schulter/Nackenprobleme
  • Kopfschmerzen

Informieren Sie sich auf meiner Seite weiter über meine Arbeitsweise  und Behandlungsmethoden oder kontaktieren Sie mich unverbindlich.

 

Ich freue mich auf Sie!

Herzliche Grüße

Monika Weber-Lambert