Natur erleben - entspannen - auftanken

Wandern - Waldbaden - Schatzsuche - und mehr

 

Der Mensch ist krank, weil er nie zur Ruhe kommt.

(Paracelsus)

Sie suchen Ruhe, Entspannung, eine Auszeit  und wollen den Stress hinter sich lassen?

Nirgendwo kann man besser Ruhe finden als in der Natur.

Sie ist eine unerschöpfliche Kraftquelle.

Waldbaden bedeutet mit allen Sinnen, die Natur erleben und wahrzunehmen. Dabei wird Stress abgebaut und außerdem das Immunsystem und der Stoffwechsel gestärkt

Lesen Sie hier mehr über Waldbaden.

 

Doch nicht nur im Wald kann man die Natur mit allen Sinnen erleben, am Wasser, auf einer Wiese oder im Garten - Überall können wir uns mit der Natur verbinden, entspannen, auftanken, uns stärken und zur Ruhe kommen.

 

Bei den Wanderungen erleben Sie es und bekommen viele Impulse, Anregungen und Tipps.

Leichte Bewegung steht am Anfang um dann mit Energieübungen, Achtsamkeit, Atemtechniken und Meditationen immer mehr zur Ruhe zu kommen und den Alltag hinter sich zu lassen.

Nebenbei erzähle ich noch etwas zu einzelnen Pflanzen und Bäumen, essbaren Wildkräutern, über Heilwirkungen und die Mythologie.

 

Gehen Sie mit und tun Sie sich etwas Gutes.

Die Wanderungen sind kostenfrei, die Natur schenkt uns ihre Kraft.

Wenn es Ihnen gefallen hat können Sie am Ende zugunsten der Tier-und Naturfreunde Schwanenteich und dem Bürgerforum Sinzig eine kleine Spende geben.

 

Waldbaden nach dem MoWeLa Konzept - mehr als nur entspannen

  • Mobilisieren der eigenen Energien und Ressourcen, die Lebensgeister wecken
  • Wertschätzen der Schätze der Natur und der eigenen Kraft und Potentiale
  • Lachen, an der Natur freuen und sie mit allen Sinnen genießen

 

Die Wanderungen

Waldbaden auf dem Reisberg

Der Weg ist das Ziel.

Wir wandern gemächlich durch Feld und Wiese auf den Reisberg und lassen so Schritt für Schritt den Alltag mit all seiner Hektik immer mehr los.

Ein leicht steiler Aufstieg regt den Kreislauf an und wird mit einem tollen Ausblick über das Rheintal belohnt. Jetzt stehen ein paar leichte Energieübungen auf dem Programm.

 

Dann betreten wir den wunderschönen Wald, den wir immer achtsamer mit allen Sinnen genießen.

Wir erreichen den Gipfel und legen eine ausgiebige Pause zum Waldbaden ein.

Mit kleinen Meditationen, Atem- und Achtsamkeitsübungen  entspannen wir unter den Bäumen, kommen immer mehr in unsere Mitte und genießen die Ruhe.

Danach führt uns der Weg durch den Wald abwärts.

Nach der Ruhe und dem nach Innen schauen lenken wir die Sinne allmählich wieder nach außen und erreichen den Ortskern von Bad Bodendorf.

 

Dauer ca. 2-3h

Hunde sollten bitte zu Hause bleiben.

Feste Schuhe, lange Hosen und ggf. eine Decke um sich auf den Boden zu legen sind empfehlenswert.

Nehmen Sie auch etwas zu trinken mit.

 

 

Schatzsuche in der Ahr-Aue

Kennen Sie die Mariensteine, die kleinen, versteckten Schätze der Ahr?

Sie können als Symbol für unsere inneren und verborgenen Schätze und Potentiale stehen, die darauf warten gefunden zu werden.

Lesen Sie hier mehr dazu

Auf diesem ruhigen und meditativen Spaziergang

begeben wir uns auf die Suche nach inneren und äußeren Schätzen. Gedankenimpulse, Achtsamkeits- und Energieübungen begleiten uns dabei.

 

Der Weg ist einfach und führt ohne Steigung durch die Aue.

Dauer ca. 1,5-2h

Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

 

Mariensteinchen findet man auf den Sandbänken, aber am Besten sieht man sie im Wasser.

Bitte entsprechende Schuhe anziehen und ggf. ein Handtuch und Badesachen mitbringen.

 

 

Die Termine

Waldbaden auf dem Reisberg:

Sonntag 06. Oktober um 10:00h

 

Schatzsuche in der Ahr-Aue:

z.Zt kein geplanter Termin

 

Eine Anmeldung per Mail oder Telefon bis zum Vortag ist erforderlich.

 

Die Wanderungen finden ab 3 Teilnehmern statt.

(Auch bei schlechtem Wetter, dann evtl. etwas verkürzt.)

Um Waldbaden und Entspannung genießen zu können ist die maximale Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt.

Auf Anfrage können individuelle Termine für Gruppen ab 3 Teilnehmern vereinbart werden. Rufen Sie mich an.