Über mich

 

Monika Weber-Lambert

Jahrgang 1965

  • verheiratet, 2 erwachsene Söhne
  • Heilpraktikerin
  • medizinisch technische Radiologieassistentin (MTRA)

Ich bin mit Herzblut und Leidenschaft Heilpraktikerin und brenne für das was ich tue.

Es erfüllt mich mich Dankbarkeit und Freude, dass ich Menschen auf ihrem Weg ein Stück begleiten und unterstützen darf.

Ich sehe mich als Katalysator, Navigations- und Entwicklungshelferin, Kräuterhexe und Begleiterin um die Selbstheilungskräfte, innere Schätze, den inneren Arzt  zu aktivieren. Denn nach meiner Auffassung geschieht Heilung und Entwicklung nur aus dem Inneren heraus.

 

Der Arzt verbindet deine Wunden, dein innerer Arzt wird dich gesunden.

(Paracelsus)

 

Heilpraktiker, Ärzte und anderen Therapeuten reichen dem Inneren Arzt die Instrumente an, damit dieser sein Werk tun kann. Jeder hat dabei seine eigenen Instrumente und Methoden.

Die alternative oder besser komplementäre Medizin und die Schulmedizin ergänzen sich in meinen Augen sinnvoll. Mal ist die eine, mal die andere der bessere Weg.

Als MTRA und Heilpraktikerin bin ich in beiden Welten zu Hause. Beide haben Vorteile und Berechtigungen, wie auch Grenzen.  Ich versuche die Balance zwischen beiden zu halten und sie sinnvoll einzusetzen.

 

 

Mein Werdegang

Als MTRA vorher nur in der Schulmedizin verankert, habe ich erste Erfahrungen mit alternativen Heilmethoden gemacht, als meine Kinder klein waren.

Ich suchte nach sanfteren Mitteln und Methoden als Antibiotika und Cortison gegen Infekte und Asthma. Ich wurde fündig und begann mich mehr und mehr für Wege abseits der Schulmedizin zu interessieren.

1999 hatte ich meine erste Begegnung mit der Kinesiologie und war so fasziniert davon, dass ich begonnen habe mich intensiv damit zu beschäftigen. Ich habe Ausbildungen in verschiedenen kinesiologischen Richtungen absolviert, die Lehrerlaubnis für das Touch for Health erworben und zunächst als begleitende Kinesiologin eine Beratungspraxis eröffnet.
Bald habe ich festgestellt, dass Kinesiologie so viele Möglichkeiten bietet, die mir ohne die Erlaubnis zur Heilkundeausübungen nicht gestattet waren und habe 2007 die Heilpraktikerprüfung abgelegt. Damit konnte ich mich in weiteren Bereichen wie Spagyrik, Ohrakupunktur, Wirbelsäulentherapie, energetischer Psychologie, Prozess- und Embodimentfokussierter Psychologie nach Bohne und systemischer Aufstellungsarbeit fortgebilden.

So verfüge ich heute über einen großen Schatz an körperlichen, wie auch psychotherapeutischen Behandlungsmethoden, die ich gemäß meinem MoWeLa- Konzept miteinander kombiniere und genau auf den Einzelnen abstimme.

 

Ich bin dankbar für die vielen Zufälle und Begegungen, die mich auf diesen Weg geführt haben und für die Menschen, die mich gelehrt, unterstützt und begleitet haben. Allen voran mein wunderbarer Mann, der mir immer den Rücken stärkt und freihält.

 

Fragen?

Ich antworte gerne und biete Ihnen ein kostenloses, unverbindliches Infogespräch von bis zu 30 Minuten Dauer an. Rufen Sie mich an!

 

Kontakt

02642 / 409803

Grüner Weg 3a

53489 Sinzig

 

Termine nach Vereinbarung, auf Wunsch auch abends und am Wochenende

 

Heilpraktiker
in Sinzig auf jameda