Muscle Energy

Muscle Energy ist eine manuelle osteopathische Methode für Fehlfunktionen im Skelettbereich.

Es ist eine Technik, bei der der Patient aktiv mitarbeitet.

Zunächst werden Becken, Kreuzbein und Wirbelsäule auf Fehlstellungen und Bewegungseinschränkungen untersucht.

Dann wird der Patient in eine bestimmte Stellung gebracht und aufgefordert Muskeln gezielt gegen einen vom Behandler genau ausgerichtetet Gegendruck anzuspannen. Durch diese sog. isometrische Kontraktion sollen die Strukturen wieder in ihre physiologische Position gebracht werden, das ursprüngliche Bewegungsspektrum soll wieder hergestellt werden.

Der Patient korrigiert sich durch seine aktive Bewegung selbst, der Behandler gibt durch den Gegendruck lediglich eine Hilfestellung.

Durch diese sanfte Korrektur wird ein überdehnen von Bändern und Strukturen vermieden.

Das Nervensystem bekommt Impulse die ursprunglichen Bewegungsräume der Muskeln wieder zu aktivieren.

verspannte Muskeln können entspannen.

Es entsteht eine Neuausrichtung und ein Lernprozess im Körper. Die Bewegungsfreiheit kann wieder hergestellt werden.