Expedition 2019:  Aufbruch zu neuen Zielen     Workshop am 12.01.2019

Haben Sie schon ein Ziel für Ihre Expedition 2019 festgelegt?

Wissen Sie was Sie erreichen möchten oder ist Ihr Ziel noch diffus und unklar?

Damit ist jetzt nicht der Jahresurlaub gemeint, sondern die Reise Ihrer persönlichen Entwicklung.

Diese kann mit festen Vorsätzen, Vorhaben und Zielen beginnen, die Sie umsetzen möchten.

Es kann aber auch der bloße Wunsch nach Veränderung und Entwicklung am Anfang stehen, ohne schon einen konkreten Plan zu haben.

 

In beiden Fällen gibt der Workshop Expedition 2019 hilfreiche Impulse und Anregungen für die Reisevorbereitung.

Das Programm:

 

Proviant einpacken:

Egal wohin die Reise geht, Wegzehrung wird immer gebraucht.

Übungen zur Stärkung der eigenen Energie und Kraft gehören auf jeden Fall in den Rucksack.

 

Navigation bearbeiten:

Ob festes Ziel oder nur grobe Richtung, das "innere Navigationsgerät" möchte eine Ansage.

Ziele finden, präzisieren, festlegen

 

Ausrüstung überprüfen:

Was habe ich schon, was brauche ich noch?

Was brauche ich um Hindernisse zu bewältigen oder zu umgehen?

Potentiale entdecken und ausbauen, vermeintliche Schwächen erkennen und zu Stärken umwandeln.

 

Unwägbarkeiten meistern:

Es ist nie alles zu planen und zu kontrollieren. Unvorhersehbare Ereignisse und Umstände warten am Weg.

Manche Rahmenbedingung lässt sich auch einfach nicht ändern.

Akzeptieren was ist und daraus das Beste machen können.

 

Mit diesem Rüstzeug kann sich dann jeder in seinem eigenen Tempo auf seine individuelle Reise begeben.

Vielleicht ergibt sich aus dem Workshop eine Jahresgruppe, die sich weiterhin regelmäßig trifft.

Der Austausch über Fortschritte und Unterstützung durch die Gruppe, falls es mal hakt können den begonnen Weg erleichtern und bereichern.

 

Termin: 12.01.2019   von 10:00h  bis ca.17:30h

 

Kosten: 95€ incl. Script und Pausenverpflegung

 

Anmeldung telefonisch oder per Mail bis zum 6.1. 2019 erforderlich