Psychosomatische Beschwerden - Signale der Seele

Kein krankhafter Befund und trotzdem Leiden

Sie haben immer wieder Beschwerden wie z.B. Kopf- oder Rückenschmerzen, Herzrasen, Magendruck, Reizdarm, Juckreiz oder andere Symptome, aber der Arzt findet keine Ursache?

Alle möglichen Untersuchungen sind ohne Befund. Alles in Ordnung.

Vielleicht nimmt Ihr Arzt Sie schon gar nicht mehr ernst und tut Sie als "Hypochonder" und "eingebildeten Kranken" ab.

Sie zweifeln schon an sich selbst oder haben Angst, dass andere Sie für verrückt halten?

 

Nein, Sie sind nicht verrückt!

Sie bilden sich die Beschwerden auch nicht ein. Sie sind da, ganz real.

Psychosomatische Beschwerden sind Signale der Seele.

Körper (Soma) und Seele (Psyche) sind nicht voneinander trennbar.

Und so wie körperliche Beschwerden uns auf der Seele liegen und lasten, beeinflussen seelische Belastungen wie z.B. Stress und Ängste den Körper.

Die Symptome können dann ganz vielfältig sein.

 

Ich nehme Sie ernst und möchte Ihnen dabei helfen, die seelischen Ursachen Ihrer Symptome zu erkennen.

Die Signale zu erkennen und die Rufe der Seele zu verstehen.